TSM®-Kriterien

Die TSM®-Kriterien

Was ist die TSM®?
TSM® steht für „Traditionell Steirische Medizin“®, wird exklusiv in der Heiltherme Bad Waltersdorf angeboten und ist ein Qualitätssiegel für Gesundheit mit Genuss mit natürlichen, saisonalen und hochwertigen Zutaten aus der Nachbarschaft. Alte Traditionen werden an die Anforderungen der modernen Zeit angepasst und bilden die Basis für Gesundheitsanwendungen und kulinarische Angebote, die nach klar definierten Qualitätskriterien überwiegend in Handarbeit von den Mitar-beitern hergestellt werden. Die TSM® wird laufend weiterentwickelt.


Was ist die TSM® nicht?
TSM® ist keine Werbekampagne. TSM® ist Teil der Heiltherme Bad Waltersdorf und gilt für ein-zelne, klar definierte Angebote. Die TSM® ist nichts Neues, sie wird bereits seit über 10 Jahren angeboten. Neu ist hingegen, dass die Kriterien dafür geschärft und klar definiert sind.


Welche Kriterien gelten dafür?

Aus der Nachbarschaft
Die namensgebende Zutat stammt von Familienbetrieben aus der Nachbarschaft.
Saisonal
Die namensgebende Zutat in der TSM®-Kulinarik ist saisonal, d.h. möglichst frisch vom Feld, Baum etc. und mit möglichst hohem Gehalt an Inhaltsstoffen. In der TSM®-Gesundheitsoase gibt es durchgehend zumindest ein saisonales Angebot.
Natürlich
Der echte Geschmack und die hochwertigen Inhaltsstoffe bleiben so weit als möglich erhalten, namensgebende Zutaten sind Naturprodukte. In der TSM®-Kulinarik wird außerdem kein Gluta-mat verwendet und mit natürlichen bzw. traditionellen Gewürzen gearbeitet.
Verständliche Sprache
Kein Dialekt, kein Englisch, keine Kunstbegriffe: Die Bezeichnungen für die TSM®-Anwendungen sind klar verständlich, es wird österreichisches Deutsch verwendet.
Hoher Qualitätsanspruch
Die Kräuter für die TSM®-Gesundheitsanwendungen werden selbst gepflückt.
In der TSM®-Kulinarik wird ausschließlich Fleisch verwendet, das zumindest den AMA-Kriterien entspricht, Fisch stammt aus nachhaltiger bzw. biologischer Aufzucht. Speiseöle sind nicht raffi-niert, Milchprodukte ohne Konservierungs- und Dickungsmittel sowie Geschmacksverstärker.
Verbindung zwischen Traditionellen und Modernem
Basis ist ein traditioneller Ursprung, der mit zeitgemäßem Wissen verbunden wird. In der TSM®-Kulinarik bezieht sich die Tradition auf die namensgebende Zutat oder die Zubereitungsart, bei TSM®-Gesundheitsbehandlungen ist zumindest für einen Teil der Behandlung eine alte Heiltradition die Basis bzw. naturphilosophische Erkenntnisse.
Exklusiv
Die TSM® wird exklusiv in der Heiltherme Bad Waltersdorf angeboten und wurde von den Mitar-beitern selbst entwickelt. Kooperationen mit Partnern sind möglich, wobei die Partner nach stren-gen Kriterien ausgewählt werden.
Laufende Weiterentwicklung
Es kommt zumindest einmal im Jahr ein neues TSM®-Angebot hinzu bzw. werden die bestehen-den einmal im Jahr evaluiert und danach entschieden, ob sie weitergeführt werden. Die Evaluie-rung erfolgt einerseits durch eine Gegenüberstellung der aktuellen Angebote mit Trend-Analysen, aber auch nach wirtschaftlichen Kriterien.
Eigenkreationen
Die TSM®-Behandlungen in der TSM®-Gesundheitsoase werden von den Mitarbeitern entwickelt bzw. mitentwickelt.
Bestätigte Wirksamkeit
Bevor eine neue TSM®-Behandlung angeboten wird, wird diese im Rahmen einer Probandenstu-die getestet, um die Wirksamkeit zu bestätigen.