Kopfschmerzen adé

Kopfschmerzen adé

Vielen von euch kennen es bestimmt – Kopfschmerzen. Egal in welcher Form und Intensität, Kopfschmerzen sind immer eine Qual. Manchmal wird es so schlimm, dass man sich komplett zurückziehen muss und um sich herum nur Ruhe braucht. Dann leiden auch oft die sozialen Kontakte darunter.

Kopfschmerzen können viele Ursachen haben. Eine Diagnose darüber kann nur ein Arzt geben. Aber wie kann man die lästigen Kopfschmerzen im Alltag lindern oder gar vermeiden? Unsere OPTIMUM®-Entspannungsexpertin Regina Pusswald hat hier einige Tipps für euch.

 

Oft kann man sich mit einfachen Mitteln selbst helfen und sich vom Kopfschmerz befreien, oder die Schmerzen zumindest lindern. So beeinflussen sie den Alltag nicht mehr so stark.

Akkupunkturpunkte

Die Akkupunkturpunkte D4 und H8 an der Hand bzw. den 0-Punkt am Ohr sowie das Ohrläppchen gedrückt halten ist meist eine schnelle Hilfe bei Kopfschmerzen. Diesen Entspannungstipp kann man überall, sei es im Büro oder zuhause, selbst anwenden.

Viel Wasser trinken

Klingt einfach, ist es auch. Man hört es immer wieder und überall und trotzdem ist es oft schwer umzusetzen. Über den Tag verteilt genügend Wasser trinken ist das Um und Auf um Kopfschmerzen vorzubeugen.

Fußreflexzonenmassage

Eine vorbeugende und langanhaltende Wirkung gegen Kopfschmerzen ist eine Fußreflexzonenmassage. Die Punkte die den Kopf betreffen können zwar schmerzhaft sein, aber die Massage hält was sie verspricht.

Aromatherapie

Die Aromatherapie ist eine sanfte Hilfe bei Kopfschmerzen. Bei Schmerzen Lavendel-, Melissen- oder Pfefferminzöl auf die Schläfen und in den Nacken geben.

Frische Luft und Bewegung

Ein Spaziergang an der frischen Luft tut immer gut. Vor allem bei Kopfschmerzen führt die Bewegung im Freien oft zu einer Linderung. Einfach bewusst entspannen und die frische Luft tief ein und ausatmen.

Massagen bei Spannungskopfschmerzen

Bei sogenannten Spannungskopfschmerzen wäre eine Kopf-Nackenmassage oder eine Rückenmassage zu empfehlen. Oft werden Kopfschmerzen von Verspannungen durch einseitige Arbeit oder dem stundenlangen sitzen im Büro ausgelöst. Eine entspannende Massage ist dann genau das Richtige.

 

Weitere Tipps und viel Entspannung bekommt ihr von unserem OPTIMUM®-Coach Regina!