BGF-Gütesiegel: So gesund sind unsere Mitarbeiter

Die Mitarbeiter der Heiltherme und des Quellenhotels kümmern sich tagtäglich um die Gesundheit und das Wohlbefinden der Gäste. Der Wohlfühl-Faktor ist aber nicht nur für die Gäste hoch, sondern auch MitarbeiterInnen genießen die Entspannungs- und Bewegungsangebote im Rahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung.

 

Denn Gesundheit ist für alle Menschen das höchste Gut!

 

Die Gesundheitsangebote für MitarbeiterInnen der Heiltherme Quellenhotel wurden nun mit dem BGF-Gütesiegel ausgezeichnet.

Belohnt werden für Gesundheit - das geht mit dem BGF-Bonuspass!

Und wer als MitarbeiterIn in der Heiltherme etwas für seine Gesundheit tut, wird auch noch belohnt: Mit dem BGF-Bonuspass (Abkürzung für Betriebliche Gesundheitsförderung) sammeln MitarbeiterInnen Punkte, die sie dann gegen einen Bonus-Gutschein eintauschen können. Ich, als Quellenfee, fühle mich in der Heiltherme und dem Quellenhotel ja auch schon heimisch und habe mir deshalb so einen Bonuspass stibitzt.

Neben kulinarischen Boni warten auch TSM®-Massagen oder TSM®-Kosmetikbehandlungen eingelöst zu werden. Da schwitze ich gerne bei einer Queenax-Einheit, um mir einen Punkt für meinen BGF-Bonuspass zu sichern!

Auch fürs Miteinander-Spaß-haben bei verschiedensten Mitarbeiterausflügen – von E-Biken, Skifahren und Wandern bis hin zu Paul Pizzera, Operette und Amelie van Tass – gibt es einen Punkt für den BGF – Bonuspass. Eine tolle Sache! Ich bin bereits für die nächsten Ausflüge vorgemerkt.

Als eine tolle Sache betrachteten auch Experten des BGF Netzwerkes die Gesundheits-Aktivitäten für MitarbeiterInnen der Heiltherme Quellenhotel Bad Waltersdorf und prämierten dies mit dem BGF – Gütesiegel.