Alles Lavendel in der TSM®

Er ist schön, er riecht gut und er tut gut - der Lavendel.

 

Der Lavendel – die belebende, aufbauende und erfrischende Wirkung entfaltet sich in vielen Anwendungsweisen. Deshalb steht in der TSM®-Gesundheitsoase im Sommer auch alles im Zeichen dieser wunderschönen, gesunden, lila Heilpflanze. Die unten stehenden Angebote sind gültig von 1. Juni bis 31. August 2019 in der TSM®-Gesundheitsoase der Heiltherme Quellenhotel Bad Waltersdorf.

Nie mehr müde, schwere Beine

 

Kennt ihr das Gefühl müder, schwerer Beine im Sommer?

Dagegen haben die Experten der TSM®-Gesundheitsoase eine herrlich entspannende Behandlung kreiert. Die TSM®-Fußfitness mobilisiert die Gelenke, wirkt kühlend bei Venenproblemen und beugt gestauten Beinen vor.

Unser Geschenk an euch bei einer TSM®-Fußfitness-Behandlung: ein selbst gerührtes TSM®-Lavendel-Minze-Mousse, das gleichzeitig beruhigt und erfrischt.

Im Lavendel-Meersalz-Bad dahinträumen

 

In der Klangbadewanne träumt es sich besonders schön. Am besten vom duftenden Lavendellabyrinth im Hotelpark! Das Bad entspannt die Nerven und löst Stauungen und Wasseransammlungen, die durch die sommerliche Hitze bedingt sind. Entspannen Sie in der Kosmetikabteilung der TSM®-Gesundheitsoase.

Unser Geschenk an euch zum Lavendel-Meersalz-Bad: ein kühlendes Lavendel-Meersalz-Duftsäckchen für Ihr Fußbad zu Hause.

Mit Lavendel strahlt das Gesicht

 

Das Sommerspecial fürs Gesicht ist wie ein Sprung in ein Lavendelfeld in der Provence. Nach der Reinigung wird die Haut mit gekühltem Hyaluron-/Lavendel-Gel erfrischt. Die neue Pinselmassage überrascht die Haut mit anregenden Impulsen. Eine Effektmaske bildet den Abschluss. Während der Gesichtsbehandlung werden müde Beine mit einem kühlenden Eis-Beinwickel wieder fit gemacht.

Für geschmeidige Lippen schenken euch unsere Kosmetik-Expertinnen einen selbstgemachten TSM®-Lippenbalsam zur Behandlung dazu.

Hausmittel gegen Sonnenbrand von unserer Kräuterpädagogin Silvia Stumpf

Draußen war es einfach so schön. Das Sonnenbad hat ein bisschen zu lange gedauert und schon ist es passiert: ein Sonnenbrand!

 

Mein Tipp zum Selbermachen:

3 Tropfen ätherisches Lavendelöl vermischt mit 1 Esslöffel Joghurt und Aloe Vera Gel oder Johanniskrautöl. Die Emulsion lässt sich auf den Sonnenbrand auftragen und wirkt kühlend, hautberuhigend und feuchtigkeitsspendend.

 

Weitere Informationen zu den Anwendungen in der TSM®-Gesundheitsoase findet ihr hier.