Die Sommermonate stehen bei uns ganz im Zeichen des Lavendels. Wir verpacken das violette Duftwunder in eigens kreierten Behandlungen, erfrischenden Cocktails, in Öle und Seifen und begegnen der Heilpflanze in unserem wunderschönen Naturareal. Der Lavendel harmonisiert die Atmosphäre indem er spannungsgeladene Schwingungen ausgleicht. Mit seinen aromatischen Blüten und seinem charakteristischen Duft ist Lavendel ein fester Bestandteil für unsere Jahreszeitenbehandlungen. Er duftet herrlich, beruhigt die Haut und lindert verspannte Muskulatur und Stress. Diese Eigenschaften machen wir uns zu Nutze und stellen die Heilpflanze im gesamten Resort von Mitte Juli bis Ende August in den Mittelpunkt.

Lavendel in der Quellenoase des Quellenhotels Bad Waltersdorf

Sommerfrische Jahreszeitenbehandlungen

Der Lavendel – die belebende, aufbauende und erfrischende Wirkung entfaltet sich in vielen Anwendungsweisen. Deshalb steht in der TSM®-Gesundheitsoase im Sommer auch alles im Zeichen dieser wunderschönen, gesunden, lila Heilpflanze. Die unten stehenden Angebote sind gültig von 12. Juli bis 31. August 2024 in der TSM®-Gesundheitsoase des Heilthermen Resorts Bad Waltersdorf.

Als Bonus zu allen Lavendel-Jahreszeitenbehandlungen gibt es ein herrlich duftendes Lavendelsäckchen geschenkt.

TSM®-Massage

Genießen Sie eine sanfte Massage mit Lavendelöl. Diese wohltuende Behandlung pflegt trockene, sensible Haut und versorgt diese mit Nährstoffen und Feuchtigkeit.

Jetzt buchen

TSM®-Lavendelsorbet fürs Gesicht

Diese Kosmetik-Behandlung startet mit einem Beinwickel mit Kampfer und Menthol. Während dieser seine erfrischende Wirkung zeigt, verwöhnen wir Ihre Haut mit einem gekühlten Hyalurongel und einer hautberuhigenden Lavendelsorbet-Maske.

Jetzt buchen

Fakten, Wirkung, Erntezeit

  • Unser hausgemachtes Lavendelöl ist beruhigend, stärkt die Nerven, lindert Kopfschmerzen, hilft bei verspannter Muskulatur und lindert Stress.
  • Das wertvolle ätherische Lavendelöl wird Seifen und Cremen beigemischt und entfaltet bei der Anwendung seine Wirkung.
  • Lavendel-Duftsäckchen sind ein altes Hausmittel gegen Motten. Bei uns erhalten Sie es im Sommer als Abreisegeschenk, weil es gut riecht, entspannt und beruhigt.
  • Kulinarisch ist der Lavendel vielseitig einsetzbar. Die Blüten verleihen Getränken, Sorbets, Eis… einen unverwechselbaren Geschmack.
  • Wirkung: krampflösend, durchblutungsfördernd, antibakteriell, antiviral, entspannend, entzündungshemmend
  • Erntezeit: zwischen Ende Juni und August. Am besten in der Mittagssonne abschneiden, damit sich die morgendliche Feuchtigkeit bereits verflüchtigt hat. Dann zum Trocknen aufhängen.

Hausmittel gegen Sonnenbrand von unserer Kräuterpädagogin Silvia Stumpf

Draußen war es einfach so schön. Das Sonnenbad hat ein bisschen zu lange gedauert und schon ist es passiert: ein Sonnenbrand!

Mein Tipp zum Selbermachen:

3 Tropfen ätherisches Lavendelöl vermischt mit 1 Esslöffel Joghurt und Aloe Vera Gel oder Johanniskrautöl. Die Emulsion lässt sich auf den Sonnenbrand auftragen und wirkt kühlend, hautberuhigend und feuchtigkeitsspendend.

 

Weitere Informationen zu den Anwendungen in der TSM®-Gesundheitsoase findet ihr hier.