Gesund durch den Winter. Experten-Tipps zur Stärkung des Immunsystems

Die Tage werden kürzer. Die Temperaturen entwickeln sich rasant nach unten. Eindeutige Zeichen: der Winter steht vor der Tür. So herrlich schön diese Jahreszeit auch sein kann, kehrt mit ihr auch wieder Grippe, Schnupfen & Co in unseren Alltag. Wie man sich am besten rüstet, um gesund durch den Winter zu kommen, verraten hier die Experten aus dem Quellenhotel und der Heiltherme Bad Waltersdorf…

Wie wär‘s mit einer gesunden Tasse Kamillentee?

Tipp von Veronika Schöngrundner, Diätologin:

„Das ätherische Öl der Kamillenblüte etwa tötet Bakterien und Pilze ab und schützt die Schleimhäute vor Viren in der Grippezeit. Außerdem mindern die feinen Teearomen die Hektik im Alltag.“

Immunsystem stärken mit wertvollen Nahrungsergänzungen

Tipp von Silvia Stumpf, TSM®-Expertin:

„Natürliches Vitamin C aus der Acerola Kirsche und der Virenhemmer Sternanis unterstützen das Immunsystem und stärken die Abwehrkräfte. Die Produkte von Dr. Ehrenberger garantieren beste Bioverfügbarkeit durch rein pflanzliche Rohstoffe.“

Die Produkte von Dr. Ehrenberger können Sie sich in unserem Online-Shop auch zu sich nach Hause bestellen.

Bleiben Sie gesund mit regelmäßigen Bewegungseinheiten

Tipp von Bernd Haas, Sportwissenschafter:

„Regelmäßige Bewegung wie zB spazieren, laufen, schwimmen … ist wichtig für ein gutes Immunsystem. Für Erwachsene gilt die Faustregel: 150 Min. mittlere Intensität oder 75 Min. höhere Intensität pro Woche. Kombiniert soll das Ausdauertraining mit muskelkräftigenden Übungen 2x die Woche werden.“

Saunagänge fördern die Gesundheit

Dr. Alexandra Koller, Kurärztin in der Heiltherme:
„Wer regelmäßig in die Sauna geht, reguliert damit seinen Blutdruck, stärkt sein Immunsystem und unterstützt seinen Körper beim Entgiften. Auch nach dem Sport ist ein Saunagang sehr empfehlenswert, da er die Regeneration und die Durchblutung fördert.“

Und neben diesen Experten-Tipps, ist auch die Natur ist ein guter Lehrmeister. Im Winter läuft alles einen Gang ruhiger ab, viele Tiere ziehen sich in den Winterschlaf zurück. Ganz anders als beim Menschen funktioniert das ganz von selbst.

Und wenn es draußen stürmt und schneit, sehnt sich der Körper automatisch nach Wärme und Behaglichkeit. Eine ideale Quelle um sich wieder aufzuwärmen, ist die Heiltherme Bad Waltersdorf und das direkt angeschlossene Quellenhotel. Hier genießt man das wohlig-warme Thermalwasser mit 36 °C, tankt neue Kraft und Energie in den Saunen oder entspannt bei herrlichen Massagen, zB nach Traditionell Steirischer Medizin®.

Winterliches Verwöhn-Programm für Körper, Geist und Seele

Für eine Extra-Portion Wärme und Behaglichkeit

Kommen Sie gesund durch den Winter!