Genussvoll essen in der Heiltherme Bad Waltersdorf. Steak, Backhendl und Co

Ich bin durch und durch eine Genussfee

Essen in der Heiltherme Bad Waltersdorf ist immer ein Genuss. Meine Flügel vertragen Thermalwasser hervorragend, ich habe nichts gegen eine schöne Massage einzuwenden, schätze leichten lieblichen steirischen Wein und – ich liebe köstliche frischgekochte TSM®- Gerichte. Ich bin durch und durch eine Genussfee! Wenn ich am Abend zum Essen in die Heiltherme Bad Waltersdorf, ins Restaurant Quellblick schwebe, muss ich mich sehr zurückhalten, nicht die eine oder andere Köstlichkeit von den Tellern zu stibitzen. Heute stehen Michi‘s frische Fische auf der Abendkarte. Ich entscheide mich für den butterzarten Saibling. Da läuft mir der Feenstaub im Mund zusammen …

Ich werfe mich rasch in mein duftiges Sommerkleid und wähle einen der vorderen Plätze auf der Terrasse für ein genussvolles Essen in der Heiltherme. Dieser Ausblick! Ich komme ja viel herum, aber das ist bei aller Bescheidenheit die schönste Restaurantterrasse weit und breit. Ich zwinkere dem freundlichen Ober zu und bestelle den Saibling. Während er davonschwebt, vertiefe ich mich in die Desserts. Die Auswahl wird, wie immer, eine süße Qual für mich. Nach dem regionalen Fischgericht und einem kühlen Quellenfrizzante wird mein Dessert serviert, garniert mit … ohhh … einem zauberhaften Sonnenuntergang, der den Himmel orangerosalila wunderschön einfärbt. Ich werde den Quellblick für das nächste Feentreffen vorschlagen! Und noch etwas: Der Quellblick verwöhnt auch Gäste, die nicht in die Therme gehen möchten.

• Täglich geöffnet
• Durchgehend warme Küche
• Frühstücksgenuss und Eiskreationen
• Mittagsmenüs bis 14.00 Uhr
• Abwechslungsreiche Abendkarte ab 17.00 Uhr:
STEAK- & FISCH-SPEZIALITÄTEN, jeweils SO-DO
STEIRISCHES BACKHENDL, jeden FR

Eure genießerische Quellenfee