Digitale Gesundheitstools: Vitalmonitor® als digitaler Stressmesser

Jeder Tag ist anders. Mal fühlt man sich am Morgen voller Energie, dann wieder gar nicht. Manchmal ist es aber auch so, dass man sich vor dem Training unbesiegbar fühlt, währenddessen aber dann doch merkt, dass es nicht ganz rund läuft. Um herauszufinden, was dein Körper an welchem Tag braucht inkludieren die OPTIMUM-Module den Vitalmonitor® und die dazugehörige App.

Die individuelle Tagesverfassung wird mit dem Vitalmonitor® jeden Morgen gemessen und sie ist – kombiniert mit den Empfehlungen der OPTIMUM-Coaches – ein entscheidender Faktor dafür, wie man Bewegung, Entspannung und Ernährung individuell und tagesaktuell gestaltet.

"Mini-EKG" um Stresslevel zu erkennen

Vereinfacht gesagt handelt es sich beim Vitalmonitor® um einen Brustgurt mit integriertem EKG. Die Ergebnisse werden über die Vitalmonitor®-App angezeigt und zeigen, wie fit der Organismus bzw. das vegetative Nervensystem ist. Gemessen wird die Herzratenvariabilität (HRV), das sind die R-Zacken-Abstände zwischen den Herzschlägen. Optimal unterwegs – also regeneriert, fit und entspannt – ist, wer eine möglichst variable HRV hat. Das heißt nämlich, dass sich der Körper gut auf die Umwelt einstellen kann, alle Belastungen gut verdaut und somit leistungsfähiger ist. Je nach Wunsch gibt es die Möglichkeit den OPTIMUM-Coach über die Vitalmonitor®-App auf dem Laufendem zu halten. Werte wie Stress, Regeneration und biologisches Alter werden hierbei unter anderem angezeigt, sodass der OPTIMUM-Coach auf Basis dessen Training, Entspannungsphasen und Ernährung individuell anpassen kann.

Zusätzlich bietet die Vitalmonitor®-App weitere Feedback-Möglichkeiten wie Schlaf, Befindlichkeit, Gewicht an, sodass noch bessere Rückschlüsse auf den Zustand des Körpers gezogen werden können.

OPTIMUM-Coach und Vitalmonitor® - die ideale Kombi

Der Vitalmonitor® ist die ideale Ergänzung zu persönlichen Betreuung durch die OPTIMUM-Coaches. Da sich der Vitalmonitor® automatisch an den jeweiligen Menschen „anpasst“ und mit jeder Messung „lernt“, sind die Messergebnisse sehr genau und individuell auf den Nutzer zugeschnitten. Dadurch zeigen die täglichen Messungen deutlich, wie der Körper Trainingsreize und Stress verarbeitet und ob bzw. wie (intensiv) man heute trainieren soll. Auf Wunsch des Nutzers kann der OPTIMUM-Coach über die App die Werte mit seinem Know-How überprüfen und dadurch den Nutzer noch besser und individueller in seinem Alltag unterstützen.