Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Heiltherme Bad Waltersdorf GmbH & Co KG (im Folgenden kurz "Heiltherme")

Bestellungen und Reservierungen werden persönlich vor Ort, telefonisch, schriftlich oder elektronisch (Online-Shop) entgegen genommen und grundsätzlich am gleichen Tag, spätestens am nächsten Werktag bearbeitet. Geben Sie bei einer Bestellung bitte Ihre persönlichen Daten inklusive Geburtsdatum, Email-Adresse und Telefonnummer an. Bitte beachten Sie vor Eingabe Ihrer Daten die Datenschutzerklärung der Heiltherme. Bei jeder Bestellung ist das Ankreuzen des Zahlungswunsches notwendig. Bestellungen können nur von Personen ab 18 Jahren getätigt werden. Es gelten die Tarife laut aktuellen Preislisten und Warenauszeichnung in den Shops der Heiltherme Bad Waltersdorf. Für eventuelle auf leichter Fahrlässigkeit beruhende Datenfehler im Onlineshop übernehmen wir keine Haftung.

Alle von uns genannten Preise verstehen sich inklusive Umsatzsteuer. Eine Ermäßigung oder ein Skontoabzug wird nur nach vorheriger schriftlicher Bestätigung durch die Heiltherme anerkannt. Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der Heiltherme.

Thermeneintritt: Besucher der Heiltherme müssen sich an die Bestimmungen der Badeordnung halten.

Saunaeintritt: Kinder unter 15 Jahren haben keinen Zutritt in den Saunabereich der Heiltherme sowie der Quellenoase.

Gültigkeit von Gutscheinen:

  • Gesundheitsgutscheine (individuell ausgestellt auf eine bestimmte Leistung) sind bis 1 Jahr nach Ausstellungsdatum gültig. Bei einer späteren Einlösung von bereits abgelaufenen Gesundheitsgutscheinen bleibt der ursprünglich bezahlte Wert erhalten, es ist lediglich eine etwaige zwischenzeitlich erfolgte Tariferhöhung aufzuzahlen.
  • Wertgutscheine und Gutscheinhefte mit Wertgutscheinen sind unbegrenzt gültig.
  • Gutscheine mit Entwertungsmerkmalen (zB Lochung, Radierung, Streichung, Gutscheinnummer unleserlich) sind ungültig und werden nicht angenommen.

Versand/Zahlung per Nachnahme: Der Versand von Gutscheinen und Waren per Nachnahme erfolgt ausschließlich innerhalb Österreichs. Die Nachnahmegebühren und etwaige EMS-Gebühren der Post gehen in folgender Höhe zu Lasten des Kunden. Es gelten die aktuellen Posttarife.

Versand/Zahlung mit MAESTRO-Securecode, oder Kreditkarte (VISA, MASTERCARD-Securecode, DINERS CLUB): Bei Zahlung mit Karte erfolgt der Versand von Gutscheinen und Waren innerhalb der Europäischen Union und in die Schweiz. Die Prüfung der Kreditkarte erfolgt online über ein verschlüsseltes Verfahren. Der Versand erfolgt je nach Gewicht als eingeschriebene Briefsendung oder als Paket. Der Käufer übernimmt die Einschreibgebühr nach den gültigen Posttarifen.

Rechtsgültigkeit: Die Bestellung im Onlineshop wird per Email bestätigt. Erfolgt keine automatische Email-Bestätigung der Bestellung ist diese nicht eingelangt und somit ungültig. In diesem Fall empfiehlt sich die telefonische Kontaktaufnahme mit der Heiltherme Bad Waltersdorf unter 03333/500-1.

Rücktritt von Bestellungen: Es gelten die Bestimmungen des Konsumentenschutzgesetzes (KschG) und des E-Commerce-Gesetzes. Kunden, die Verbraucher im Sinne des KschG sind, können binnen einer Frist von sieben Werktagen von einer Bestellung zurücktreten. Die Rücktrittsfrist beginnt ab Erhalt der Lieferung der bestellten Ware, wobei Samstage nicht als Werktage zählen. Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist ohne Angabe von Gründen abgesendet wird.

Im Falle des Rücktritts wird der Kaufpreis zur Gänze oder teilweise Zug um Zug gegen Zurückstellung der vom Kunden erhaltenen Waren zurückerstattet. Die Kosten der Rücksendung gehen zu Lasten des Kunden.

Die Ware sollte in ungenütztem und in neu wiederverkaufsfähigem Zustand und in der Originalverpackung zurückgeschickt werden. Bei Artikeln, die durch Gebrauchsspuren beeinträchtigt sind oder deren Verpackung beschädigt ist, wird von uns ein angemessenes Entgelt für die Wertminderung eingehoben. Gleiches gilt, wenn bei Rückgabe der Ware Zubehör oder Teile fehlen.

Für Gutscheine, die nach Ablauf der 7-tägigen Frist zurückgegeben werden, wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10% des Wertes höchstens jedoch € 40,00 (vierzig Euro) verrechnet.

Bei Verlust, Diebstahl oder Entwertung von Gutscheinen kann kein Ersatz durch die Heiltherme geleistet werden.

Für die Reservierung von Aufenthalten im Quellenhotel gelten die Bestimmungen der Österreichischen Hotelvertragsbedingungen (AGBH) 

Die Reservierung von Behandlungsterminen (TSM® - Gesundheitsoase - Massagen, Therapien und Kosmetik) ist verbindlich. Die Behandlung oder Behandlungsserie ist grundsätzlich vor dem (ersten) Behandlungstermin zu bezahlen. Wenn ein vereinbarter Termin nicht eingehalten werden kann, muss die Stornierung bis spätestens acht Stunden vor dem vereinbarten Termin erfolgen. Für später einlangende Stornierungen und bei Nichterscheinen zum vereinbarten Behandlungstermin wird eine Stornogebühr von 100% verrechnet.

Datenschutz: Bitte beachten sie die Datenschutzerklärung der Heiltherme.

Erfüllungsort ist die Heiltherme Bad Waltersdorf, Thermenstraße 111, 8271 Bad Waltersdorf.

Informationspflicht lt. E-Commerce-Gesetz

Anbieterkennzeichnung:

Heiltherme Bad Waltersdorf GmbH & Co KG
8271 Bad Waltersdorf, Thermenstr. 111
Geschäftsführer: Mag. Gernot Deutsch
Telefon: 03333/500-1, Telefax: 03333/500-940
Firmenbuch FN 14377 V, LG Graz, DVR-Nr. 0746517