BEST
THERMAL RESORT
EUROPAS

Radfahren in der Thermenregion

Radfahren in der Thermenregion Bad Waltersdorf

Über 130 Kilometer markierte Radwanderwege in verschiedenen Schwierigkeitsstufen bieten rund um Bad Waltersdorf für gemütliche Genussradler sowie für ambitionierte Profis Radfahrspaß pur.

Leihen Sie sich als Gast im Quellenhotel & Spa**** ein Fahrrad und erkunden Sie die wunderschöne Landschaft der Thermenregion Bad Waltersdorf! Gerne stehen Ihnen neben Mountain- und Citybikes auch Elektroräder zum Verleih zur Verfügung. Mit diesen beliebten Fahrrädern wird jede Steigung zum Kinderspiel.

Erkunden Sie die wunderschöne Landschaft der Thermenregion mit seinen sanften Hügeln und saftigen Wiesen. Tanken Sie Kraft und Energie aus der steirischen Natur!

Radfahren in der Thermenregion Bad Waltersdorf
Radfahren in Bad Waltersdorf

Beliebte Radtouren

Lucullus Radtour

Die neu gestaltete Lucullus-Radtour über 12,6 km folgt den Spuren der Römer in der Thermenregion Bad Waltersdorf. Ausgehend vom Ortszentrum Bad Waltersdorf verläuft die Strecke auch teilweise entlang der Oststeirischen Römerweinstraße.

Sieben Informationstafeln erzählen genaueres über die Besiedelung der Römer in der Oststeiermark. Zahlreiche Buschenschenken, Dorfgasthöfe und Heurigen entlang der Radstrecke sorgen für eine gemütliche Rast zwischendurch. Entdecken Sie die römische Vergangenheit der Oststeiermark mit dem Rad!

Thermenradweg

Als einer der beeindruckendsten Radwege der Steiermark zeigt der Thermenradweg die Vielseitigkeit der steirischen Landschaft auf. Mit einer Strecke von knapp 150 km führt er vom Hochwechsel, entlang der steirischen Hügelketten vorbei an zahlreichen Thermen des steirischen Thermenlandes bis in die Südsteiermark, nach Bad Radkersburg.

R33 Harter Teich Radweg

Der Name "Harter Teich Radweg" leitet sich vom Ortsteil "Großhart" ab, welcher sich ca. 5 km entfernt vom Ortszentrum von Bad Waltersdorf befindet. Der Großharter Naturteich ist auch ein beliebter Treffpunkt für Angler. Ein wunderschöner Rundweg um den Teich lädt zum Spazieren ein - ein Muss für jeden Naturliebhaber.

  • Länge: 26 km
  • Charakteristik: hügelig

Start - Informationsbüro Bad Waltersdorf, Richtung Mariensäule, danach rechts entlang des Friedhofsweges über Neustift, Ebersdorf, Nörning, Harras, Großhart, Auffen, Harter Teich, Großhart, Hohenbrugg, Richtung Autobahn, Buchgreith und zurück nach Bad Waltersdorf.

R34 Leitersdorfer Radweg

Leitersdorf als Ortsteil von Bad Waltersdorf befindet sich ca. 3 km südlich vom Ortszentrum in Richtung Bad Blumau und Fürstenfeld und ist die letzte Ortschaft des Bezirkes Hartberg.

  • Länge: 16,1 km
  • Charakteristik: flach

Start - Informationsbüro Bad Waltersdorf, über Brücke, dann rechts am Freizeitpark vorbei, Richtung Heiltherme, danach rechts nach Leitersdorf, Speilbrunn, Kleinsteinbach, Obergfangen, Sauberg, Wagerberg und zurück nach Bad Waltersdorf.

B2 Bergler Radweg

Ein kurzer Ausflug ins Burgenland - Der Bergler Radweg führt über Wagerberg in Richtung Neudau und Burgau. Entlang der Strecke in Neudauberg und Burgauberg befinden Sie sich im Burgenland.

  • Länge: 29,2 km
  • Charakterisitk: flach

Start - Informationsbüro Bad Waltersdorf, Richtung Hauptkreuzung, über die Brücke, dann rechts zur Bahnübersetzung, danach links auf den Sonntagsberg, bei der Kreuzung geradeaus nach Oberlimbach, Unterlimbach, Neudau, beim Schloss links - Richtung Hackerberg, Neudauberg, Burgauberg, beim Kuruzzen-Heurigen rechts, kurz danach links, den Hügel entlang beim Gasthaus Fröhlich (Burgauberg) rechts nach Burgau (Zentrum), Wagerberg und zurück nach Bad Waltersdorf.