Urlaub im Grünen Herz Österreichs

Die Steiermark bietet als das "Grüne Herz Österreichs" unzählige Urlaubsmöglichkeiten. Neben alpinen Wintersport- und Wanderregionen im Norden findet man im Südosten des Landes das sanft-hügelige Thermenland Steiermark mit mildem, pannonischem Klima und sechs verschiedenen Thermenorten.

Vor allem Natur, Genuss und Gemütlichkeit prägen einen Aufenthalt in der Steiermark. Die zahlreichen Besonderheiten im "Grünen Herz Österreichs" lassen das Bundesland sympatisch und herzlich wirken. Die steirische Sprache, die Tracht und die zahlreichen Brauchtümer sowie die gesunden Produkte lassen eine heimische Atmosphäre entstehen.

Region Bad Waltersdorf
Region Bad Waltersdorf

Thermenland Steiermark

Das Thermenland Steiermark ist auf Grund seiner Geschichte und kulturellen Vielfältigkeit ein ganz besonderes Fleckchen Erde. Eine Reihe ungewöhnlicher, beeindruckender und unterhaltsamer Ausflugsziele erwarten Sie. Unzählige Veranstaltungen zum Beispiel zum Thema Wein und Kulinarik lassen hier keine Langeweile aufkommen.

Die für die Region typischen, urigen Buschenschänken mit ihren regionalen Spezialitäten laden zu einem Besuch mit hohem Genussfaktor ein. Sehenswürdigkeiten wie die Schlösserstraße oder die Oststeirische Römerweinstraße, die beide durch die Region führen, locken mit ihren Geheimnissen.